Ein Besuch in einer Markthalle ist immer ein kleines Erlebnis. Hier in Hannover haben wir eine überschaubare Halle, in der man nicht nur frisches Obst und Gemüse kaufen kann, es gibt auch eine der besten Schlachtereien der Stadt, frischen Fisch, einen Käsesommerlier (ja, den gibt es wirklich hier mit seinem Laden) und überall kleine Stände an denen man Kaffee, Bier, Wein und diverse Leckereien zu sich nehmen kann. Dieses Jahr hat der „Gourmet Guru“ eröffnet mit überwiegend österreichischen Spezialitäten, aber auch aus Italien Schinken und Salami, also richtige kleine Schmankerl. Olaf ließ es sich nicht nehmen und probierte den Pata Negra Schinken, der ihm offensichtlich sehr gut geschmeckt hat. Die Markthalle Hannover bietet immer was außergewöhnliches.

Habt ihr auch eine Markthalle? Schreibt mir doch in den Kommentaren, was ihr gerne einkauft oder probiert.